Mach´s gut Josef – ein trauriger Abschied

Gerade habe ich von dem viel zu frühen Tod unseres Kreisbrandrats Josef Vielhuber erfahren. Ich bin geschockt und voller Trauer. Wir verlieren einen guten Freund und Kameraden. Einen der sich unermüdlich für das Feuerwehrwesen im LK München und darüber hinaus eingesetzt hat. Sein Tod reißt eine Lücke in unsere Reihe die nicht mehr zu schließen ist. Meine Gedanken sind bei den Angehörigen und seiner Familie die diesen schweren Verlust tragen müssen.