Auf dem Weg zur Radl-freundlichen Gemeinde

Eine Initiative zur Anschaffung solcher Ständer könnte durch die Gemeinde angestoßen und unterstützt werden.

Interessante Gespräche am Infostand des ADFC HöSi vor Robert‘s Bioladenzusammen mit der Metallbaufirma Gronhard aus Perlach. Mit modernen sicheren Fahrradständern zur radlfreundlichen Gemeinde. Damit sichert man sein Fahrrad gegen Diebstahl und sonstige Beschädigungen.

Eine Initiative zur Anschaffung solcher Ständer könnte durch die Gemeinde angestoßen und unterstützt werden. Und es könnte für das örtliche Gewerbe und die Geschäfte ein Erfolg werden. Wer mit dem Rad einkauft, kauft regional im Dorf, vermindert den Kfz- Verkehr und den CO2-Ausstoß. Sauber, leise und gesund.Danke an alle Beteiligten für den Einsatz!