> Otto Bußjäger

Otto Bußjäger – Ihr stellvertretender Landrat

Otto Bußjäger wurde 1971 geboren und lebt mit seiner Ehefrau und seinen Kindern in Höhenkirchen-Siegertsbrunn. Seit über 25 Jahren engagiert sich der gelernte Handwerksmeister auf verschiedenen kommunalen und sozialen Ebenen für die Menschen im Landkreis München, sei es als Ministrant, Jugendleiter oder Feuerwehrmann. Als ehemaliger Gemeinderat, Bürgermeister und Kreisrat verfügt er über langjährige praktische Erfahrungen in der Kommunalpolitik. Durch seine Tätigkeit in der Kommunalberatung, für Abgeordnete des Bayerischen Landtags und kommunale Mandatsträger aus ganz Bayern ist er mit den Verwaltungsabläufen in bayerischen Behörden von innen und außen bestens vertraut.

Politiker sind Dienstleister, das ist Otto Bußjägers Überzeugung. Im 21. Jahrhundert werden wichtige politische Entscheidungen nicht mehr hinter verschlossenen Türen getroffen. Die Mitbürger müssen frühzeitig und aktiv an den Planungen beteiligt werden. Denn nur gemeinsam können Gemeinden, Landkreis und Mitbürger die großen Herausforderungen im Bereich der Bildung, der Energiewende, der Mobilität, des Wohnungsbaus und des sozialen Zusammenlebens meistern.

„Die Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung ist für mich ein zentrales Thema“, so Otto Bußjäger. „Für die Gemeinden im Umfeld der Landeshauptstadt München sind individuelle und maßgeschneiderte Einzellösungen entscheidend, denn keine Gemeinde gleicht der anderen. Dabei zählt die Qualität, und nicht die Quantität. Der Landrat ist für mich ein Moderator und Initiator der die nötigen Entscheidungen unabhängig, ausgewogen und sachgerecht gemeinsam mit den Bürgern trifft“.

Eine sozial ausgewogene und berechenbare Wirtschaftspolitik mit Augenmaß, Bürokratieabbau, sichere Arbeitsplätze, Breitbandausbau, ein Ausbau der Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, moderne Mobilitätsangebote, aktive Bürgerbeteiligung, bezahlbarer Wohnraum und eine erschwingliche, sichere und nachhaltige Energieversorgung sind die entscheidenden Faktoren für einen erfolgreichen Landkreis.